Besichtigung Biogasanlage

Am Dienstag, 5. Mai 2015 besichtigte die CSU-Stadtratsfraktion gemeinsam mit der CSU-Vorstandschaft die Biogasanlage in Grünhammer. Die Anlage wurde 2010-2012 von den Betreibern Andreas und Johannes Frischholz errichtet. Sie besteht aus 3 Gärbehältern und wird mit Mais, Graspflanzensilage und Gülle betrieben. Jährlich werden ca. 3 Mio. kWh Strom erzeugt. Die als Nebenprodukt erzeugte Wärme wird in das von den Altentreswitzer Bürgern in Eigenregie erstellte Wärmenetz eingespeist. Insgesamt werden 6 Häuser jährlich mit ca. 200.000 kWh Wärmeenergie versorgt. Eine kostengünstige und umweltschonende Art Strom- und Wärmeenergie zu erzeugen. Es werden z. B. Transportwege für Heizöl eingespart, die Wertschöpfung bleibt in der Region, nachwachsende und örtlich verfügbare Rohstoffe werden verwendet. Technisch wurde das Projekt von den Ingenieuren Andreas Bodensteiner und Anton Menner begleitet. Ein Vorzeigeobjekt für eine lebendige Dorfgemeinschaft !

Eine interessante und kurzweilige Führung, die von der Familie Frischholz und der FWG Altentreswitz mit einer herzhaften Brotzeit, kühlen Getränken und leckeren Kücheln abgeschlossen wurde.

Vielen Dank !

 

Biogasanlage Bild 1
Biogasanlagebesuch
Startseite
Unsere Bürgermeister
CSU Stadträte
Kreisratsmitglieder
Kontakt
Termine, Bilder und Presse
Der CSU Ortsverband
Datenschutzerklärung
CSU_VOH_Siloette_bearbeitet_V1 (900x95)
csu-logo-4c_pos-hires